Hohlwand BEtonierkonsole

für Ihre Baustelle

+43 699 107 826 66

Wir sind Montag bis Freitag von 8:00 bis 17:00 Uhr für Sie da!

Von Grund auf sicher

WiSA-BAUTECHNIK versorgt Sie mit hochwertigen und sicheren Hohlwand Betonierbühnen und Betonierkonsolen.

Das op­ti­ma­le Werk­zeug

Hohlwand-Betonierkonsolen/Betonierbühnen

Neue Bühnenkonstruktion:

Wirtschaftliches Arbeiten – als Kraneinheit umsetzbar

robuster 40mm Siebdruckbelag

rutschsicher

leicht zu reinigen

stapelbar

vormontiert

schnell einsatzbereit

Schneller und einfacher Einbau

Befestigung von Hohlwand-Betonierkonsolen und Betonierbühnen

Einfach und logisch in der Handhabung, keine Improvisationen!

WiSA-Bautechnik garantiert die einfache Befestigung von Konsolen und Bühnen.

 

Ihr universeller Vorteil:

  • Es sind keine einbetonierten Ankerteile erforderlich.
  • Die Konsolen lassen sich an jeder beliebigen Stelle einhängen.
  • Dies garantiert Unabhängigkeit von Vorplanung und Zwängen im Bauablauf.

Und so funktioniert’s:

Ein Kunststoffrohr schützt den Dorn gegen Einbetonieren und Verschmutzen, außerdem ist so das Herausziehen des Einhängedorns aus dem erhärteten Boden problemlos möglich.
Das Rohr ist verloren und muss vor jedem Einsatz neu aufgesteckt werden.
Dies funktioniert einfach mit einem speziellen Deckel, der selbsttätig auf dem Dorn klemmt und das Rohr gegen Herunterfallen in den Hohlraum sichert.

Sichere Lösungen, produktive Baustelle

Der besondere Clou beim Einhängen der Konsole an der Außenschale: Sicherheit während jeder Bauphase!

Während des Betonierens der Decke bietet die Konsole mit oben eingesteckten Pfosten sicheren Seitenschutz.
Nach dem Erhärten des Betons kann die Konsole sofort ausgebaut und bei nächsten Bauabschnitten weiterverwendet werden.
Dadurch verbleibt die Rohrhülse aus Kunststoff, die über dem Einhängedorn der Konsole geschoben wurde, an der Oberseite der Decke frei zugänglich. In diese Rohrhülse wird der Pfosten sofort anschließend eingesteckt, dadurch ist die freie Absturzkante lückenlos abgesichert.
Diese Pfosten verbleiben solange, bis das nächste Wandelement gestellt wird.

Sicherheit auf der Baustelle rechnet sich: schnellere Abläufe, gesteigerte Produktivität, höhere Qualität und höhere Wirtschaftlichkeit.

WiSA-Bautechnik entwickelt individuelle Lösungen, die auch Ihre Baustelle ans Ziel bringen – mit Sicherheit.

Kontaktieren Sie uns telefonisch unter:

+43 699 107 826 66

Oder senden Sie uns gerne eine E-Mail an:

office@wisa-bautechnik.at

Ing. Johann Sappert und das WiSA-Bautechnik Team freuen sich darauf,
Sie bei Ihrem Baustellenvorhaben mit professioneller Schalungstechnik und Betonschalung
sowie im Bereich der Baustellensicherheit zu unterstützen!